Unser CEO N. Schwank als Moderator auf dem LSE German Symposium

CONIAS freut sich über die Einladung zum German Symposium 2018,  welches dieses Mal unter dem Motto „Rethinking Europe“ stattfindet und eine wichtige Plattform für die Analyse von aktuellen Themen und Problemen in Bezug auf Deutschland und auf die Rolle Deutschlands in Europa und der Welt darstellt. Der von unserem CEO Dr. Nicolas Schwank moderierte Vortrag zum Thema „Der Umgang mit Unsicherheit – Risikokulturen und die Zukunft Europas“ findet am 2. März in London statt. Mit auf dem Podium sitzen Dr. Norbert Rollinger (CEO R&V Versicherungen) und Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (Stellv. Bundesvorsitzende der FDP).

Das German Symposium wurde von LSE Studierenden ins Leben gerufen und spielt mittlerweile eine zentrale Rolle im strategischen Dialog zwischen Deutschland und Großbritannien.