Jobs / Praktika

Wir suchen ab sofort mehrere Werkstudenten (m/w) zur laufenden Aktualisierung unserer Konfliktdatenbank.

Die angestrebte Arbeitszeit beträgt 20-40 Stunden pro Monat, mit Schwerpunkt auf den jeweils ersten beiden Monatswochen, am Firmensitz in Mannheim-Lindenhof. Die Tätigkeit als Konfliktbearbeiter/in wird mit 10 Euro/Stunde vergütet und umfasst neben der Auswertung verschiedener Nachrichtenquellen vor allem die inhaltliche Aufbereitung politischer Konflikte weltweit und die Pflege und Weiterentwicklung unserer firmeneigenen Datenbank.


  • Dir macht die Arbeit im Team Freude und du kannst (trotzdem) gut eigenverantwortlich arbeiten?
  • Interessierst du dich für internationale Politik, das weltweite Konfliktgeschehen und politische Gewalt - und hast auch schon erste Grundkenntnisse in Friedens- und Konfliktforschung?
  • Du kannst mit Computern, den gängigen Microsoftlösungen und Online-Recherchetools und der englischen Sprache sicher umgehen?

Wenn du die drei Fragen mit JA beantworten kannst, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung (Anschreiben mit Lebenslauf im PDF-Format) an Dr. Nicolas Schwank unter info@conias.de.