Sechs neue Risiko Reports jetzt erhältlich!

Was verbindet Belarus, den Iran, Mexiko, Polen, Südafrika und Vietnam?

Alle Staaten haben in den letzten Jahrzehnten folgenschwere Transformationsprozesse durchlaufen und sich dabei zu hochdynamischen Märkten entwickelt, die gewaltige Chancen bieten, aber gleichzeitig auch mit erheblichen Risiken behaftet sein können.
In den zuletzt neu veröffentlichten CONIAS Risiko Reports werden dank ihrer tiefgreifenden Analyse die bedeutsamsten Konfliktquellen und -akteure sowie die ausschlaggebenden zukünftigen Ereignisse identifiziert, die die politische und wirtschaftliche Zukunft der sechs genannten Länder bestimmen wird. Die dort angebotenen Szenarien, die einen kurz- und mittelfristigen Ausblick geben, können öffentliche und private Entscheidungsträger darin unterstützen, die Potenziale der jeweiligen Nationen für jetzige und zukünftige Kooperationen sowie Investitionen präzise abzuschätzen.

Die neuen Reports stehen zum kostenlosen Download – in deutscher und englischer Sprache – auf unserer Seite und der Seite unseres Kooperationspartners, der Funk Stiftung, bereit.