Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter proaktiv schützen – vor Ort und auf Reisen

Acht von zehn Geschäftsreisenden erwarten ein proaktives und gut informiertes Sicherheitsmanagement Ihres Unternehmens – doch weniger als die Hälfte sieht den eigenen Arbeitgeber hier gut aufgestellt. Mangelnde Fürsorge von Seiten des Unternehmens wirkt sich negativ auf die Reputation aus – wer die eigenen Angestellten bei Geschäfts- und Privatreisen beraten und betreuen kann, hat also auch im Wettbewerb um die klügsten Köpfe einen klaren Vorteil.

Datenbasierte Lösungen
- ständig aktuell, weltweit, leicht verständlich und visualisierbar

Unser Beratungsangebot zu Reise- und Standortsicherheit überzeugt durch einen interdisziplinären, wissenschaftlich fundierten und methodisch umfassenden Ansatz. Wir verbinden regionale und akademische Top-Expertise mit einfach einsetzbaren und leicht verständlichen Datentools und auf Ihre eigenen Bedarfe und Prozesse zugeschnittenen Analysen, Evaluationen und Workshops. Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Forschung, Analyse und Beratung!

Von uns erfahren Sie mit einem Klick,

  • ob, inwieweit und wohin Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens innerhalb des Landes sicher reisen können – vor allem, wenn es sich um Erstbesuche und Delegationsreisen handelt,
  • wie die aktuelle Sicherheitslage am Produktions- und Zuliefererstandort und an wichtigen Verkehrsknotenpunkten einzuschätzen ist,
  • wohin Sie im Krisenfall möglicherweise ausweichen können und alternative Routen bisher unbeeinträchtigt sind.
In der Spezifikation des Indexes zur subnationalen physischen Sicherheit (SUSAFE) werden monatlich neu und systematisch erhobene Konfliktdaten mit Kontextdaten aus der Historie des jeweiligen Konflikts verbunden. Dazu gehören unter anderem die geographische Ausbreitung, die gesamtgesellschaftliche Relevanz und die Dynamik des Gewaltaustrags. Auf diese Weise wird ein individueller spezifischer Sicherheitswert auf Provinz-, Gouvernements- oder Bundesländerebene generiert, der für Anwendungen zum Standort-Monitoring und zur Reisesicherheit optimiert wird.

Seriöse Beratung verzichtet auf Glaskugeln

– auch wir können Ihnen einen Anschlag oder die Eskalation friedlicher Proteste nicht auf den Tag genau vorhersagen. Wir können Ihnen aber aufzeigen, welche Landesteile für politische Gewalt anfällig sind und wo weiterhin ein niedriges Sicherheitsrisiko besteht. Denn unser einzigartiger, mehrfach ausgezeichneter und stetig weiterentwickelter Analyseansatz verbindet

  • die Erfassung sämtlicher in einem Land aktiver und historischer Konflikte – weltweit umfasst unsere Datenbank mehr als 1,800 politische Dispute zwischen und innerhalb Staaten, auch diejenigen, die (noch) nicht gewaltsam ausgetragen werden.
  • einer Berechnung des tatsächlichen Sicherheitsrisikos auf subnationaler Ebene – denn Stabilität ist selten gleich im Land verteilt – sowie valider Erwartungswerte für die Zukunft

Die Sicherheitslage direkt selbst einordnen mit Hilfe einer einfach verständlichen Farbskala

Interpretation der Werte

Um Ihnen die Orientierung möglichst leicht zu machen, sind die subnationalen Sicherheitswerte intervallskaliert (0-10). So erkennen Nutzer direkt, wo sich die Sicherheitslage in welchem Ausmaß verändert. Da pauschale Handlungsempfehlungen weder der Komplexität der politischen Realität vor Ort noch Ihres Lieferkettennetzwerks gerecht werden können, stellen die folgenden Abstufungen lediglich einen groben Orientierungsrahmen dar. Im persönlichen Gespräch und verschiedenen Beratungsformaten beraten wir Sie gerne in der Frage, wie Sie auf Veränderungen in der Sicherheitslage reagieren können, von zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen bis hin zur an den Veränderungen vor Ort ausgerichteten Anpassung der Lieferwege. Wir empfehlen zudem eine langfristige Nutzung über Updates, um über Verbesserungen bzw. Verschlechterungen der Lage vor Ort zeitnah informiert zu bleiben.

Anwendung der Datenlösungen:

Lieferungen/Updates

Eine Lieferung von bis zu zwölf Updates (nach Kalendermonaten) in einem Jahr kann erfolgen

  • in den Formaten csv und json,
  • in den Geoformaten Shapefile, Geopackage, Geojson und Spatiallite.

Service/On-Demand

Sie haben ein/mehrere Reiseziele im Blick oder interessieren sich für die aktuelle Sicherheitslage an einem speziellen Standort/Verkehrsknotenpunkt? Kontaktieren Sie uns direkt und wir übernehmen die Bewertung für Sie – umgehend, verlässlich und vertraulich.

Anwendungsbeispiel: Zwischenhalte im Flugverkehr - Risiken kennen, Chancen nutzen.

Gerade bei Reisen ins außereuropäische Ausland bieten sich Layover oder gar Stopover-Flüge schon allein aus Kostengründen an, oftmals gibt es schlichtweg keine Direktverbindung. Reisende können aus der Not eine Tugend machen und das steigende Gastronomie und Shopping-Angebot an vielen Flughäfen oder gar die Zeit für einen Kurztrip in die Innenstadt nutzen, zu immer besseren Bedingungen. Immer mehr Staaten bieten Kurz-Visa an und viele Fluglinien locken mit kostenlosen Übernachtungen oder Sightseeing-Touren. Um von diesem Trend als Fluggast oder Anbieter wirklich profitieren zu können, sollten Sie sich allerdings vor Reiseantritt auch mit den Sicherheitsbedingungen vor Ort vertraut machen. Denn schließlich liegen die zehn Flughäfen, die in der letzten Dekade am schnellsten gewachsen sind, allesamt in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder Nordamerikas, und die politischen Verhältnisse dort gelten keineswegs immer als stabil.

Dass es einen Zusammenhang zwischen politischer Stabilität und Passagieraufkommen gibt, zeigt die von uns vorgenommene Bewertung der 30 am stärksten frequentierten Flughäfen der Welt. Doch wie sieht es im Umfeld der anderen rund 18.000 kommerziellen Flughäfen weltweit aus? Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf, um mehr zum Thema Layover-Safety zu erfahren.

Für Reisende und Arbeitgeber:
Gehen Sie beim Zwischenstopp auf Nummer Sicher

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reisen viel und weit – und zwar nicht nur geschäftlich? Ihr Verständnis von Fürsorge geht über den reinen Zielort Ihres Teams hinaus? Sie würden gerne auch kostengünstigere Reiseangebote mit Zwischenstopps nutzen und mit einem Kurzausflug verbinden, und wünschen sich vorab eine Einschätzung zur Sicherheitslage vor Ort?

Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und optimieren Sie Ihr Reisemanagementsystem! Wir bewerten Standorte weltweit und lückenlos – wissenschaftlich und systematisch, unabhängig und auf Grundlage aktueller, eigens erhobener Daten.

 

Für Anbieter:
Machen Sie Sicherheit zu Ihrem Standortvorteil!

Sie möchten den Kunden Ihrer Airline durch die Aufnahme neuer Flughäfen in Ihr Streckennetz günstige, aber auch sichere Angebote machen können? Sie sind auf der Suche nach Investoren und Geschäftspartnern für Ihren Flughafen? Sie wollen Ihr Non-Aviation-Ertragspotential maximieren, neue Kunden für sich gewinnen und das Passagieraufkommen an Ihrem Standort erhöhen?

Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und erhalten Sie von uns eine kostenlose Erstbewertung! Wir bewerten Standorte weltweit und lückenlos – wissenschaftlich und systematisch, unabhängig und auf Grundlage aktueller, eigens erhobener Daten.