Risiko Report Marokko

Risiko Report Marokko

Risiko Report Marokko

Das Königreich Marokko gilt im turbulenten Nahen und Mittleren Osten als Stabilitätsanker. Seit fast 20 Jahren lenkt König Mohammed VI. die Geschicke des Landes und hat es dank einiger (oberflächlicher) Reformen geschafft, den Arabischen Frühling 2011 nahezu unbeschadet zu überstehen. Afrikas sechstgrößte Volkswirtschaft gilt, auch dank einer immer stärker werdenden Agrarwirtschaft, als wichtiger EU-Partner in Fragen der Wirtschafts-, Sicherheits- und Migrationspolitik. Im vergangenen Jahr konnte Marokko nicht nur ein erhöhtes Wirtschaftswachstum erzielen, sondern wurde von der G20 als erster Partner des „Compact with Africa“ ausgewählt. Um das große wirtschaftliche Potenzial besser nutzen zu können, muss die Regierung strukturelle und nachhaltige Reformen angehen, nicht ohne Grund suchen immer noch zu viele qualifizierte Arbeitskräfte ihr Glück im europäischen Ausland.

Autor: Michael Hebeisen
Veröffentlichung: August 2018